weather-image
Ab heute zweiter Teil der VfB-Sportwoche

Hennes-Bode-Pokal wird ausgespielt

Rinteln (rd). Noch einmal ein abwechslungsreiches Programm bietet der VfB Rinteln im zweiten Teil seiner Sportwoche auf dem Steinanger in Rinteln von Freitag bis Sonntag.

Heute ab 18.30 Uhr werden der VfB Rinteln, der TSV Krankenhagen und der SV Goldbeck in einem Blitzturnier die Qualifikanten für das Viertelfinale im Rintelner Sparkassen-Fußball-Cup ausspielen. Am Sonnabend ab 12 Uhr kämpfen zwölf Freizeitteams um den Wanderpokal des Hobbyturniers. Um 16 Uhr messen sich die Teams des FC Hevesen und des FSC Eisbergen. Der Sonntag wird mit dem Hennes-Bode-Gedächtnispokal für Altherrenmannschaften ab 11 Uhr eröffnet. Zwölf Teams aus vier verschiedenen Fußballkreisen ermitteln den Sieger. Namensgeber ist der legendäre Hennes Bode, den Rintelnern als fröhlicher Gastwirt und herausragender Fußballer bekannt. Es gibt eine Hüpfburg und ein leckeres Kuchenbuffet. Ab 13.15 Uhr eröffnen den Reigen der Freundschaftsspiele der TSV Großenwieden gegen SV Obernkirchen II. Danach spielt der Bezirksligist SV Obernkirchen I gegen den westfälischen Kreisligisten TuS Kirchheide und zum Abschluss messen sich der MTV Obernkirchen gegen den TuS Liekwegen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt