×
Aktion "Licht aus": Grüne sauer über Neuhäuser-Kritik

Helmhold: "Ein Zeichen setzen"

Rinteln (kk). Ursula Helmhold (Grüne) ist stinksauer auf ihren Stadtratskollegen Gert Armin Neuhäuser (WGS). Helmhold am Rande einer Sitzung des Bauausschusses: "Da hat sich der Großmeister des Populismus selbst ad addendum geführt". Was sie so auf die Palme bringt, ist Neuhäusers Kritik an der Aktion "Licht aus", die morgen ein Zeichen für den Weltklima-Gipfel in Bali setzen soll. Organisationen wie Greenpeace oder BUND hatten aufgerufen, fünf Minuten das Licht auszuschalten. Auch auf dem Rintelner Adventszauber sollen alle Lichter verlöschen. Das findet Neuhäuser "grotesk". Diese Aktion auf Niveau der Bild-Zeitungbringe für das Weltklima gar nichts und sei nichts weiter als ein grüner Wahlkampf-Gag.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt