weather-image

"Hells Angels": Entscheidung steht bevor

Rinteln. Im Dezember hat der Rintelner Amtsrichter Christian Rost im Zusammenhang mit dem vergleichsweise milden Urteil im "Hells Angels"-Prozess Strafanzeige gegen einen Richter und einen Staatsanwalt wegen Strafvereitelung im Amt und Rechtsbeugung gestellt - jetzt steht eine Entscheidung offenbar bevor: Bis Ende dieser Woche will die Staatsanwaltschaft Hannover über das Strafverfahren entscheiden.

Nach nur zwei Verhandlungstagen hatte der Prozess gegen die Rockerbande mit einer außergerichtlichen Einigung geendet: Die Angeklagten gaben den Überfall zu, dafür ließ die Staatsanwaltschaft den Vorwurf des schweren Raubes fallen. Elf Angeklagte erhielten Bewährungsstrafen, drei Männer wurden zu Haftstrafen von mehr als zwei Jahren verurteilt. Als einen "rechtswidrigen, ja kriminellen Deal" hatte Christian Rost diesen Vorgang verurteilt.

Mehr zum Thema lesen Sie morgen in der SZ/LZ.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt