weather-image
17°
Ausschuss entscheidet sich für "kleine Lösung" für Buchholz

Heizlüfter für die Feuerwehr - damit Einsatzkleidung trocknet

Buchholz/Eilsen (tw). Die Buchholzer Blauröcke werden ein Gerät zum Trocknen ihrer Einsatzkleidung im Feuerwehrhaus erhalten, den Auftrag erhält die Firma Winkelhake (Ahnsen) als günstigster Anbieter. Diese einstimmige Empfehlung hat der Eilser Bauausschuss unter Regie von Heinz Grabbe (SPD) bei seiner jüngsten Zusammenkunft im Rathaus der Samtgemeinde gegeben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt