weather-image
Vorbereitung auf Benefizkonzert

Heitere Proben

HAMELN. Um die Stiftung der evangelisch-reformierten Kirche zu unterstützen, die der Förderung von kirchengemeindlicher Arbeit dient, wird seit Monaten ein Konzert in der Kirche in der Hugenottenstraße vorbereitet.

Musiker und Sänger bereiten das Benefizkonzert der Reformierten Kirche vor. FOTO: Anja Schmidt

Die Mitwirkenden kommen aus der Gemeinde. Konfirmanden werden singen, es gibt klassische Performances von musikalischen Familien, Popmusik und Orchestermusiker treten auf. Auch ein Chor hat sich gebildet, der eifrig probt. Ein Gast, der bei der Beerdigung von Pastor Hoffmann Querflöte gespielt hatte, wird ebenfalls dabei sein. Die Konzertbesucher erwartet am Samstag, 1. September, ab 18.00 Uhr in der Hugenottenstraße ein abwechslungsreiches Programm mit Kurzandacht von Pastorin Sander. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Stiftung wird gebeten.red



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt