weather-image

Heiter bis wolkig und trocken

270_0900_42425_rue_zaki0104.jpg

4. April: Bevor ab morgen polare Kaltluft vom Nordmeer zuschlägt, heißt es heute noch einmal „die Sonne genießen“. Nach Auflösung von stellenweisem Morgen- und Hochnebel scheint die Sonne in unserer Weserregion von einem oft heiteren Himmel. Dabei klettert das Thermometer auf angenehme 15 Grad und der Wind bleibt schwach. Nach teils klarer, teils wolkiger Nacht, werden am frühen Mittwochmorgen Tiefstwerte von rund 4 Grad gemessen. Die Plage mit Allergien setzt sich fort. Die Blüte von Hasel und Erle geht zwar zu Ende – dafür sind jetzt viele Baumpollen unterwegs. Regional fliegen schon viele Birkenpollen. Morgen dehnen sich die Regionen mit starkem Pollenflug weiter ostwärts aus. Die Wetteraussichten bis Donnerstag: kühl, wechselhaft und windig.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: leichter Regen, sonnige Abschnitte, Temperaturen von 9 bis 21 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt