×
Energiepreise sorgen für steigende Nachfrage nach Holz direkt aus dem Wald / Es gibt Wartelisten

Heiß begehrt: Brennholz wird zum raren Gut

Landkreis (lmh). Angesichts stark gestiegenerÖl- und Erdgaspreise wächst die Nachfrage nach Holz als Brennstoff direkt aus den heimischen Wäldern enorm. Egal, um welche Sorte es geht - Brennholz ist momentan ein rares Gut. "Eine erheblich steigende Nachfrage" beobachtet Georg Schäfer, Leiter des Klosterforstamts, das für den Großteil des Bückebergs zuständig ist. Die Fürstliche Hofkammer in Bückeburg führe für ihre hiesigen Wälder bereits eine Kundenwarteliste, berichtet Forstdirektor Christian Fischer. "Wir wollen den Schaumburgern nach Möglichkeit zu Brennholz verhelfen und bemühen uns, die Nachfrage zu decken. Aber dieNachfrage ist inzwischen deutlich größer als das Angebot", fasst Lothar Seidel, Chef des Kreisforstamtes, die Lage in den Kreiswäldern zusammen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt