weather-image
30°
„Erinnerungen Schaumburger Familien“: 16 Lebensberichte porträtieren Schaumburger Schicksale

„Heiraten mit oder ohne Mütze?“

Das Wort „Erinnerung“ trägt im psychologischen Sinn die Bedeutung einer mentalen Wiederbelebung früherer Erlebnisse und Erfahrungen. Und weil der Begriff einen subjektiven Zugang zum Erlebten ermöglicht, heißt ein neuer Buchtitel der Schaumburger Landschaft auch explizit „Erinnerungen Schaumburger Familien“ statt lediglich „Geschichte Schaumburger Familien“. Die im Werk versammelten 16 Familienporträts halten die Erinnerung an vorangegangene Schaumburger Generationen im 20. Jahrhundert wach.

Sophie Dettmer, geb. Weihmann, Karl Dettmer, die Kinder Heinrich

Autor:

Nicole Schilawa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt