×
Golf: Weser-Pokal geht in die Bergstadt

Heimvorteil genutzt

Obernkirchen. Bereits zum 20. Mal wurde der Weser-Leine-Bergland-Pokal ausgetragen, in diesem Jahr auf dem Golfplatz in Obernkirchen. An dem Pokal-Wettspiel nehmen alljährlich Mannschaften der Golfclubs (GC) Weserbergland aus Polle, Bad Pyrmont, Sieben-Berge Rheden und Schaumburg teil, wobei der Austragungsort j ährlich wechselt.

Jeweils neun Paare spielen für jeden Club und versuchen die Trophäe für ihren heimischen Club zu erringen. Gespielt wird ein Vierer mit Auswahldrive. Wie Günter Liehr, der Vizepräsident des austragenden Clubs, in seiner Rede deutlich machte, stimmte an diesem Tag einfach alles. Der Platz war hervorragend präpariert, Kaffee und Kuchen standen bereit, für eine Hüttenverpflegung war gesorgt. Selbst die miserable Wetterprognose hatte man noch drehen können, strahlender Sonnenschein empfing die Gäste. Bei solchen idealen Voraussetzungen und der lange bestehenden Freundschaft zwischen den teilnehmenden Clubs konnte es nur eine gelungene Veranstaltung werden, wie alle Teilnehmer bestätigten. Beste Stimmung herrschte auf dem Golfplatz und bei dem sich anschließenden gemütlichen Beisammensein. Siegreich war die Schaumburger Mannschaft mit 281 Punkten vor dem GC Bad Pyrmont mit 251 Zählern. Zum dritten Platz reichten die 241 Punkte des GC Weserbergland. Zusätzlich gab es noch Preise für das jeweils beste Paar eines jeden Clubs. Für den GC Weserbergland siegten Marianne Tigges und Carsten Langohr mit 38 Stableford-Punkten. Aus dem GC Sieben-Berge Rheden waren Gudrun und Heinz Futscher mit 36 Punkten am erfolgreichsten. Elisabeth Sinning und Dieter Olschewski lagen bei den Gästen aus Bad Pyrmont mit 32 Punkten vorn. Bestes Paar des GC Schaumburg waren Katrin Angelis und Günter Liehr mit 38 Punkten. Im nächsten Jahr werden die Schaumburger versuchen, den Pokal im Golfclub Sieben-Berge Rheden zu verteidigen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt