×

Heimatverein Fischbeck streicht Maibaum

FISCHBECK. Mitglieder des Heimatvereins Fischbeck haben den Maibaum auf dem Fischbecker Dorfplatz gestrichen. Mit einem Hubwagen von Weber-Holzbau ging es hoch hinaus in gut 15 Meter Höhe.

„Dieses Jahr musste das traditionelle Maibaumaufstellen leider aufgrund von Corona ausfallen. Dennoch wurde es Zeit, dass der Holzstamm unseres Maibaums gepflegt wird.“, erklärt der Vorsitzende Michael Kipp. Früher wurde der Maibaum noch regelmäßig von Bewohnern der umliegenden Dörfer „entwendet“ oder abgesägt. Diese Zeiten seien mittlerweile vorbei. Seit rund zehn Jahren hat Fischbeck einen fest verankerten Maibaum. Vorher wurde dieser noch jedes Jahr durchs Dorf getragen und dann aufgestellt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt