×

„Heiligen Wladimir“: Viel russische Seele zu Weihnachten

BAD MÜNDER. „Das gehört für uns unbedingt zur Weihnachtszeit dazu“, sagt Waltraut Troche. Die Münderanerin ist stellvertretende Vorsitzende des Awo-Ortsvereins und eine der rund 100 Besucher des Konzertes des Chores vom „Heiligen Wladimir“. Der gastierte jetzt bereits zum dritten Mal in Folge im Theatersaal am Wall.

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt