weather-image
Keine Bedenken gegen den geplanten Verbrauchermarkt

Heeßer Gemeinderat gibt grünes Licht für Edeka-Neubau

Heeßen/Bad Eilsen (sig). Es geschieht nicht so oft, dass Mitglieder des Gemeinderates von Bad Eilsen als Zuhörer bei den Heeßer Kollegen zu Gast sind. Dann muss schon ein Punkt auf der Tagesordnung sein, der auch für den Kurort von bes onderer Bedeutung ist. Das trifft zu: Der Gemeinderat von Heeßen ebnete nämlich den Weg für den geplanten Edeka-Markt an der Arensburger Straße. Am 4. November hat der Rat von Bad Eilsen zu entscheiden.

Städteplaner Matthias Reinold informiert anhand einer Zeichnung


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt