weather-image

Hecking sieht 3:1-Sieg des FC Springe

Prominenter Besuch beim Heimspiel des FC Springe in der Fußball-Bezirksliga: Dieter Hecking, Trainer des VfL Wolfsburg, saß auf der Tribüne. Sein Sohn Jonas spielt beim FC Germania Egestorf-Langreder II, der beim FCS zu Gast war. Der bisherige Spitzenreiter kassierte beim 1:3 in Springe seine erste Saisonniederlage. Luca Köneke, Devin Niemeyer und Marvin Wächter trafen für die Springer.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt