×

Hauch von weißer Märchenlandschaft

Auetal (rnk). Einen Hauch vom lang erwarteten Winterglanz mit Sonne und funkelnden Eiskristallen auf Bäumen, Büschen und Wiesen bescherte klirrende Kälte dem Auetal am Sonnabend.

Minustemperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit zauberten zumindest für einen Morgen die Illusion einer (fast) weißen Weihnacht herbei. Unser Bild entstand an der Aue in Borstel, wo Fußgänger und große und kleine Reiter das Wetter zu einem vorgezogenen Weihnachtsspaziergang nutzten. Einen Tag später war die Pracht vorbei. Foto: rnk




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt