weather-image
14°
"Nebenprodukt" Wärme kann über 80 Haushaltungen versorgen / Staat fördert Umstellung

Hattendorfer sollen von Biogasanlage profitieren

Hattendorf (la). Seit gut sechs Monaten läuft die 500-Kilowatt-Biogasanlage der Landwirte Karl-Ludwig Oldendorf und Friedrich Biesterfeld ohne Probleme. Die von Anwohnern befürchtete Geruchsbelästigung ist ausgeblieben und auch der Lärm durch Anlieferfahrzeuge hält sich in Grenzen und "wird erst wieder in der Hochphase der Erntezeit ein wenig mehr zu spüren sein", wie Landwirt Oldendorf sagte.

0000494156.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt