weather-image
12°

Hartstang für Bundesrangliste nominiert

Als Zweiter der Schüler-A-Landesrangliste hatte Tischtennis-Talent Mika Hartstang aus Bad Münder die direkte Qualifikation für die Top-48-Bundesrangliste verpasst. Nach einem starken Auftritt bei der Jugend-Landesrangliste wurde er jetzt aber von den Landestrainern nachnominiert. Die Bundesrangliste steigt Mitte Oktober in Ochtrup/NRW. Bei der Jugendrangliste in Aurich belegte Mika, der für Hannover 96 spielt, den fünften Platz. Wie die Spieler auf den Rängen 2 bis 4 wies er aber eine Spielbilanz von 4:3 auf - das Satzverhältnis kostete ihn eine bessere Platzierung.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt