×

Hartler Straße: Nach Unfall kommt Griffigkeitsprüfung

Rinteln. In der Hartler Straße, die eine Landesstraße (L 435) ist und in die Westumgehung begeht, haben sich im Vorjahr acht Unfälle in einem Zeitraum von knapp acht Monaten ereignet, und jetzt, am Sonnabend letzter Woche, der erste Unfall in diesem Jahr. Jetzt will die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr tätig werden und die Griffigkeit des Asphalts prüfen lassen. Das bestätigte heute in einem Telefongespräch die stellvertretende Behördenleiterin Uta Weiner-Kohl. Nur der Termin für die Griffigkeitsprüfung stünde noch nicht fest.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt