weather-image
20°
Schützen des SV Jetenburg nehmen mit großem Kaliber die Saufeder-Plakette ins Visier

Hartes Gefecht mit historischer Aydtbüchse

Bückeburg (mig). Mit der historischen Aydtbüchse und großem Kaliber haben am Wochenende die Schützen des SV Jetenburg von 1913 den Schmidt-Jäger-Pokal (50 Meter, historische Aydtbüchse) und die Saufeder-Plakette (100 Meter, Großkaliber) ausgeschossen.

0000494607.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt