×

Harmonie im Vorstand

HAMELN. Der Fußballkreis Hameln-Pyrmont geht mit der bewährten Aufstellung in die nächsten drei Jahre.

Beim Kreistag in der Gaststätte der Kolonie am See bestätigten die Vereinsvertreter einstimmig Vorstand und Ausschussmitglieder in ihren Ämtern. So bleibt Andreas Wittrock Vorsitzender und der Jugendausschuss wird weiter von Werner Jorns geführt. „Ohne Ehrenamtliche kein Amateurfußball!“ Das machte der alle drei Jahre stattfindende Kreisfußballtag deutlich. So betonten Bürgermeister Gerhard Paschwitz und die Vertreter des niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), wie wichtig die vielen ehrenamtlichen Helfer in den Vereinen sind. Ob Schiedsrichter, ob Platzabkreider, Betreuer oder Kassierer, ohne sie laufe nichts, zeigten der in seinem Amt bestätigte Kreisvorsitzende Andreas Wittrock ebenso auf wie der Chef des NFV-Bezirks Hannover, August-Wilhelm Winsmann. Ehrenzeichen, Urkunden und Geschenke erhielten für über 20-jährige Tätigkeit im Kreisjugendausschuss Werner Jorns, Rüdiger Gruppe und Friedel Husmann und beim Kreistag vom Schiedsrichterausschuss Taner Yalcin, Susanne Dombeck-Schröder und Dieter Schröder, vom Sportgericht Reinhard Feyer und Wilhelm Gruppe und vom Spielausschuss Friedrich-Wilhelm Meyer.
Weitere Fotos online

3 Bilder
Andreas Wittrock (2. v. r.) zeichnet für langjährige Arbeit im Kreisjugendausschuss (v. l.) Friedel Husmann, Werner Jorns und Rüdiger Gruppe aus. FOTO: hek



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt