weather-image
Leichtathletik-Nachwuchs der VT Rinteln beim 12. Fischbecker Hallensportfest in Hess. Oldendorf erfolgreich

Hannah Eickenjäger mit Fabelzeit im Additionssprint

Leichtathletik (cwo). Die VT Rinteln nahm mit einem kleinen Aufgebot am 12. Fischbecker Hallensportfest in Hessisch Oldendorf teil. Auf dem Wettkampfprogramm standen 2 x 35 m Additionssprint, Standweitsprung, Ballwurf und Fünf-Runden-Lauf.

Rintelns junge Leichtathleten mit ihrem Betreuer Antonio Calvin-

Jüngster Rintelner Teilnehmer war der siebenjährige Finn Ole de Koekkoek. Er belegte bei seinem erst zweiten Wettkampf jeweils Platz vier im Sprint (16,82 s) und im Standweitsprung (3,95 m) sowie Platz zwei im Ballwurf mit 16,60 m. Bei den Achtjährigen überraschte Lars Radler seine Trainerin Carolin Wolter mit einem Sieg im Ballwurf (15,00 m) und Platz zwei im Standweitsprung (5,02 m). Seine Schwester Friederike Radler kam im Additionssprint mit 13,99 s auf Rang fünf und im Ballwurf mit 12,30 m auf Platz sechs. In der Altersklasse W11 belegte Luisa Schulz im Sprint in 13,90 s Rang vier und im Ballwurf mit 13,80 m Platz zwei. Stark präsentierte sich in Hessisch Oldendorf die achtjährige Hannah Eickenjäger. Sie gewann den Sprint in 12,78 s mit einem Vorsprung von nahezu einer Sekunde deutlich vor der ebenfalls gut aufgelegten Jana Beerberg von der LG Weserbergland. Eickenjäger belegte weiterhin mit 5,31 m Platz zwei im Standweitsprung und mit 12,10 m Rang vier im Ballwurf. Die gleichaltrigen Maximilian Rosenau und Hilko Hampel verkauften sich in dem größten Teilnehmerfeld des Tages, in der Altersklasse M09, respektabel: Hampel belegte im Ballwurf mit 19,00 m Rang vier und im Standweitsprung mit 5,05 m Rang fünf, Rosenau kam im Additionssprint in 13,75 s auf Platz fünf und im Standweitsprung mit 5,15 m auf Rang vier. Der elfjährige Oliver Hampel schleudert den Ball auf 23,80 m und belegte in seiner Altersklasse damit den zweiten Platz. Zum Abschluss des Wettkampftages beeindruckte Hampel mit einem souverän gelaufenen Fünf-Runden-Lauf. Er gewann mit sicherem Vorsprung in 1:43,87 Minuten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt