×

Handballfreunde verlieren in Neuhausen

Es wird immer enger für Aufsteiger Handballfreunde Springe in der 2. Liga. Die Mannschaft von Trainer Sven Lakenmacher verlor das Kellerduell beim TV Neuhausen am Mittwochabend mit 28:30. Bis zur 57. Minute hatten die Springer noch geführt. Der Druck wird jetzt immer größer, zumal der bisherige Vorletzte Bietigheim, am Sonnabend (18 Uhr) nächster Gast in Springe, gegen Wilhelmshaven gewann.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt