weather-image

Handballfreunde: Kuleshow verlängert

Oleg Kuleshow bleibt auch in der Dritten Liga bei den Handballfreunden: Der Trainer hat einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der 42-jährige ehemalige russische Nationaltrainer wird ab der kommenden Saison auf der Springer Bank das Sagen haben. Der Anfang der Woche unterzeichnete Vertrag enthält zudem die Option auf ein drittes Jahr. Nach der Trennung von Trainer Sven Lakenmacher im Dezember 2015 hatte der ehemalige Weltklasse-Mittelmann die Springer Mannschaft um Interimstrainer Slava Gorpishin bereits in der täglichen Trainingsarbeit unterstützt. Der zweifache Olympiasieger Slava Gorpishin wird in der kommenden Saison weiterhin als Co-Trainer mit an Bord bleiben. HF-Manager Dennis Melching: "Wir sind sehr froh darüber, dass Oleg Kuleshow in den nächsten beiden Jahren bei uns als Cheftrainer arbeiten wird. Bereits in der Rückrunde hat man deutlich gesehen, zu welchen positiven Leistungen er die
Mannschaft führen kann."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt