weather-image
17°

Handballfreunde haben die 2. Liga immer im Hinterkopf

SPRINGE. An diesem Wochenende hätten die Handballfreunde Springe ihr Heimspiel gegen Norderstedt austragen sollen. Da Norderstedt sein Team allerdings kurz vor dem Saisonstart abgemeldet hatte, haben die Springer spielfrei – wie auch am Verfügungsspieltag am kommenden Wochenende.

Oleg Kuleshov glaubt, dass die 2. Liga mit Springe noch einmal möglich ist, „aber wir müssen die Basis dafür schaffen“, sagt er. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt