×

Handballfreunde entlassen Lakenmacher

Zweitliga-Schlusslicht Handballfreunde Springe hat sich nach den erschreckend schwachen Leistungen in den letzten beiden Heimspielen am Mittwochabend von Trainer Sven Lakenmacher getrennt.

Zweitliga-Schlusslicht Handballfreunde Springe hat sich nach den erschreckend schwachen Leistungen in den letzten beiden Heimspielen am Mittwochabend von Trainer Sven Lakenmacher getrennt. Es seien die "Mechanismen des Geschäfts", die zu Lakenmachers Entlassung geführt hätten, so Manager Dennis Melching: "Die Ergebnisse haben nicht gestimmt und das ist im Handball das wichtigste." Vorerst übernimmt Co-Trainer Slava Gorpishin die Leitung des Trainings.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt