weather-image

Hamelspringe: Feuer in Spänebunker

spänebrand

In einer Tischlerei in Hamelspringe haben sich am Donnerstagabend Späne in einem Bunker entzündet. Das Feuer fiel durch die Rauchentwicklung auf, sechs Ortswehren wurden alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten gelang es den Einsatzkräften, das Feuer zu löschen. Anschließend wurden noch einzelne Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Die Brandursache ist noch unklar. "Solche Spänebunker sind immer eine Gefahrenquelle", erklärt Feuerwehr-Pressesprecher Marko Klose. Die Feuerwehren waren mit 70 Einsatzkräften vor Ort.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt