×
Leo Miner veröffentlicht sein Debütalbum – „Run Down“ ist ab jetzt erhältlich

Hamelns Bob

Sein Auftreten ist unverwechselbar. Leo Miner spielt seine Gitarre meist mit geschlossenen Augen, die gesungenen Emotionen schützend hinter den Lidern verborgen. Einzig die bedächtig hochgezogenen Brauen zeugen von einer gewissen Mühe, seine Lieder dem Publikum genau so zu zeigen , wie sie gemeint sind. Alles weitere, was Leo Miner auf der Bühne macht, sieht federleicht aus: Ob er die Gitarre sanft zum Dreivierteltakt hin und her wiegt, gemeinsam mit der Band im Rücken die Bühne rockt oder zum entspannten Blues ruhig mit dem Kopf nickt – es wirkt, als hätte Leo Miner nie etwas anderes getan.

Avatar2

Autor

Katharina Mork Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt