weather-image
24°
Fraktionsspitzen und Landrat von Holzminden zum „vertrauensbildenden Gespräch“ eingeladen

Hameln-Pyrmont ergreift erneut die Initiative

Hameln-Pyrmont (ni). Aus einer schnellen Fusion der Landkreise Holzminden und Northeim wird wohl nichts. Die Politiker beider Kreistage haben ihre Landräte offensichtlich zurückgepfiffen und sie aufgefordert, alle Nachbarlandkreise nicht nur in Gespräche über mögliche Kooperationen oder Zusammenschlüsse, sondern auch in ein Gutachten zu einer Kreisfusion mit einzubeziehen. Hameln-Pyrmonts Landrat Rüdiger Butte steht diesem Richtungswechsel positiv gegenüber.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt