weather-image
23°
Einkaufscenter gestern für Kunden eröffnet / Riesenandrang

"Hameln wird von der Stadt-Galerie profitieren"

Hameln (ni/wul). Fast hätten sie sich die Klinke in die Hand gegeben - aber eben nur fast. Bevor Montagabend 500 geladenen Gäste in die neue Stadt-Galerie strömten, waren die letzten Handwerker von der Bildfläche verschwunden, die drei Ebenen des Shoppingcenters auf Hochglanz poliert, alle Schaufenster dekoriert und die Shops hinter den gläsernen Fronten picobello aufgeräumt. ECE-Chef Alexander Otto, der sich das Center schon am Nachmittag angeschaut hatte, zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis: "Es kann sich wirklich sehen lassen." Nicht zuletzt Dank der guten Zusammenarbeit mit Professor Friedrich Spengelin sei eine Integration des großen Baukörpers in die Hamelner Altstadt gelungen. Für den wirtschaftlichen Erfolg sei jedoch nicht die Hülle, sondern der richtige Branchen- und Mietermix mit starken überregionalen Filialisten verantwortlich. Otto: "Sie machen den Reiz Centers a us."

Gestern Mittag: Riesenandrang in der Stadt-Galerie. Foto: Dana


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt