weather-image
17°
Viel Optimismus zur Eröffnung des Shoppingcenters / ECE-Chef schenkt dem Museum 20 000 Euro

"Hameln wird von der Stadt-Galerie profitieren"

Hameln (ni). Fast hätten sie sich die Klinke in die Hand gegeben - aber eben nur fast. Bevor gestern Abend die 500 geladenen Gäste in die neue Stadt-Galerie strömten, waren die letzten Handwerker von der Bildfläche verschwunden, die drei Ebenen des Shoppingcenters auf Hochglanz poliert, alle Schaufenster dekoriert und die Shops hinter den gläsernen Fronten picobello aufgeräumt. Die großen Pflanzgefäße mit üppigem Grün standen an ihren vorher bestimmten Plätzen. Und selbst das Klebeband, das noch am Nachmittag ein in den hölzernen Handlauf eingelassenes Metallband fixieren musste, hatte man nicht vergessen. Hell erleuchtet und blitzblank gewienert präsentierte sich die eigene Welt des Shoppingcenters seinen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur perfekt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt