×
TC Jahn unterliegt beim Ligafinale in Bremen

Hamburg turnt Hehlen aus

HEHLEN/BREMEN. Nach zwei Wettkämpfen in Vinnhorst und Göttingen hatten die Turner des TC Jahn Hehlen für eine Woche knapp die Führung inne.

Doch am Ende besiegten die Turner aus der Hansestadt die TC-Athleten.

In drei Wettkämpfen turnten beide Teams zusammen 180 Übungen an sechs olympischen Geräten. In der absoluten Punktzahl waren die Hamburger 2,7 Punkte besser als die Turner aus dem Weserbergland. Mit zwei knapp gewonnenen Wettkämpfen steigen die Hamburger in die Verbandsliga auf – und Hehlen führt die Verbandsklasse dann im Jahr 2020 als Favorit an. Mit einem Abstand von 44,90 Punkten landeten übrigens die Turner aus Braunschweig am Ende auf dem dritten Platz, die Mannschaften aus Kleefeld und Bremen folgten auf den Plätzen.

In der Einzelwertung nahm Lars Glöckner (Rinteln) erneut den Platz an der Sonne ein. Diesmal nur 1,4 Punkte hinter ihm landete der Hehlener Niclas Brinkmann.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt