×

Hallerbrücke: Arbeiten dauern länger

Wegen unvorhersehbarer Schwierigkeiten bei den Abbruchs-, Gründungs- und Erdarbeiten beim Neubau der Hallerbrücke bei Alferde muss die Kreisstraße 204 (Hallerburger Straße) voraussichtlich bis zum Jahresende voll gesperrt bleiben. Geplant war die Straßenverbindung in den Landkreis Hildesheim Ende Oktober wieder freizugeben. Der Verkehr wird weiter über die L 461 in Richtung Wülfingen sowie über die B 3 und zurück auf die K 505 umgeleitet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt