×
Schwerste Dressurprüfung schon heute um 16.45 Uhr

Hallenreitturnier in Lindhorst mit 753 Starts

Reiten (ye). 753 Starts von Reitern und Pferden stehen ab heute 8 Uhr bis Sonntag auf beim Lindhorster Hallenreitturnier auf dem Programm. Mit der Eignungsprüfung für Reitpferde beginnt der erste Turniertag auf dem Vereinsgelände des LRFV Lindhorst in Eichhöfe. Traditionell steht bereits heute Nachmittag ab 16.45 Uhr die schwerste Dressurprüfung auf dem Programm. 39 Teilnehmer treten in der L-Dressur auf Trense an.

Am Sonnabend beginnt das Turnier um 7 Uhr mit der A-Dressur. Finalpunkte im Schaumburg Cup gilt es für die Junioren des Kreispferdesportverbandes hier zu sammeln. Die Dressurcup-Wertung führt derzeit Kreismeisterin Franziska Schwarze (RZFV Stadthagen) mit 20 Punkten an. Lokalmatadorin Leonie Krisp folgt mit 14 Zählern auf Platz zwei vor Vizekreismeisterin Kim Adina Kramer (TG Schaumburg) mit 12 Punkten auf dem Cup-Konto. Im E-Stilspringen ab 14.45 Uhr geht im Schaumburg-Cup Springen um Finalpunkte. Kreismeisterin Kim Adina Kramer führt nach zwei Qualifikationen derzeit in der Cup-Wertung mit 16 Punkten, vor Luisa Försterling (RFV Auetal) mit 14 Zählern und Jennifer Vauth (RFV Auetal), die 12 Punkte auf dem Konto hat. In Lindhorst können die Cup-Teilnehmer entweder in A- oder E-Prüfungen Finalpunkte sammeln. Auch der Turniersonntag beginnt um 8 Uhr mit der E-Dressur, auch hier geht es um Punkte fürs Cup-Finale. Um 11.30 Uhr beginnt mit dem A-Stilspringen die letzte relevante Prüfung fürs Finale des Schaumburg Cups. Während ab 12.45 Uhr die Teilnehmer am A-Springen um Sieg und Platzierung reiten, werden in der Rechenstelle die Cup-Sieger ermittelt. Das M-Springen mit Stechen, die schwerste Prüfung des Turners, steht ab 17.45 Uhr auf dem Programm. In dieser Schlussprüfung werden noch einmal 29 Teilnehmer an den Start gehen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt