weather-image
25°
Nabu stutzt die Weiden/ Ende des Monats: Krötenzäune aufstellen

Halbstarke werden kahlköpfig

Obernkirchen/Vehlen (sig). Kahlköpfig sehen sie jetzt aus - die Weiden an den Ufern der Bäche und Wassergräben. Irgendwie muten sie an wie Halbstarke, die man zurechtgestutzt hat. Aber es hat einen guten Grund, dass die Obernkirchener Mitarbeiter des Naturschutzbundes in diesen Tagen mit Leitern, Schutzkleidung und Motorsägenin die Feldmark ausgeschwärmt sind.

Hier wird eine Eiche unweit der Bundesstraße 65 in Vehlen geschn


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt