×
Nach tödlichem Unfall: DB Netz will Weg am Bahnübergang schließen

Halbschranken: Bau verzögert sich

Hohnhorst (tes). Die Errichtung der Halbschranken am Bahnübergang Hauptstraße in Hohnhorst ist verschoben worden - auf Beginn des kommenden Jahres. Zum Stand des Planfeststellungsverfahrens berichtete Bürgermeister Otto Lattwesen im Rat, dass die DB Netz jetzt alle Pläne fertig hat. Diese bergen eine Überraschung: Der Weg rechts hinter dem Bahnübergang soll aus Sicherheitsgründen dichtgemacht werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt