Ara Karakulak zweitbester Spieler der Regionalliga Nord / Am Wochenende die ersten Rückrundenspiele

Hagenburgüberwintert auf dem zweiten Tabellenplatz

Tischtennis (la). Mit 16:6 Punkten hat der TSV Hagenburg die Hinrunde in der Regionalliga Nord beendet undüberwintert damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Hervorragende Einzelbilanzen haben diesen Erfolg möglich gemacht. Der Spitzenspieler des TSV, Ara Karakulak, ist mit 20:2 Punkten sogar der zweitbeste Spieler der Liga. Nur Yansheng Wang vom Tabellenführer SV Siek hat ein Spiel mehr gewonnen.

Die Winterpause ist für das Team des TSV Hagenburg kurz. Am Sonn


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt