weather-image
Ende des Profi-Tischtennis in der Seeprovinz? / Rückzug hat finanzielle Gründe / Mit Sponsoren wäre die 2. Bundesliga möglich

Hagenburg zieht sein Team aus der Regionalliga zurück

Tischtennis (la). "Wir ziehen unsere erste Herrenmannschaft in die Oberliga West zurück", gab TSV-Boss Wolfgang Linke bekannt. Während der Spartenversammlung am Sonnabend sei der Entschluss gefallen, sich aus dem Profi-Tischtennis zurückzuziehen.

Das Team des TSV Hagenburg löst sich auf. Foto: ph


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt