×
Unglückliche 1:2-Niederlage in Sulingen

Hagenburg kann wieder keinen Boden gut machen

Bezirksliga (ku). Der TSV Hagenburg kommt einfach nicht von der Stelle. Beim FC Sulingen konnte die Elf von Oliver Blume sehr gut mithalten, agierte lange Zeit mit den Gastgebern auf Augenhöhe. Am Ende erwischte die Hagenburger dann das Pech, das man bekanntlich hat, wenn man im Tabellenkeller ist. Eine lange Flanke trudelte in der 83. Minute in den Hagenburger Strafraum Stephan Kreft mit einem folgenschweren Stellungsfehler, Sulingen erhöhte eiskalt und gewann, die bis dato völlig ausgeglichene Partie am Ende glücklich mit 2:1.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt