weather-image
Fischbecks MGV wählt erst 2009 neuen Vorstand / Chorleiterin Renate Roberts seit August dabei

Hagen Bergmann bleibt weiterhin im Amt

Fischbeck (jak). Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Fischbeck bestätigte Hagen Bergmann mit der kommissarischen Vereinsführung. "Der Vorstand wurde vor einem Jahr gewählt und Neuwahlen stehen turnusmäßig nach zwei Jahren an, also erst im Februar 2009. Der geschäftsführende Vorstand ist ohnehin nur zu zweit handlungsfähig,mit Schriftführer Franz Heinzel und Kassenwart Reinhard Fricke ist die Vereinsführung zur Zeit sicher gestellt", erklärte Bergmann.

Als der MGV am 2. September 2007 seinen Vorsitzenden August Hentze nach kurzer schwerer Krankheit verlor, fiel die Leitung kommissarisch an den zweiten Vorsitzenden Hagen Bergmann. Dazu erklärt MGV-Chronist Martin Fleischer: "Und der erfüllt seine Position voll!" Schriftführer Franz Heinzel ließ in seinem Bericht nicht unerwähnt, dass beim Vereinsvergleichsschießen wie immer nur der letzte Platz belegt wurde: "Den lassen wir uns nicht streitig machen." Zu Ehrungen kamen Wilhelm Potesta und Friedel Mork für 55 Jahre, Kurt Lichtfuß (50 Jahre), Martin Fleischer, Reinhard Fricke und Joachim Horn (40 Jahre), Günter Groß (25 Jahre) und Wolfgang Sander (zehn Jahre) Vereinszugehörigkeit. Eifrigste Sänger im letzten Jahr waren Gerhard Philipp und Martin Fleischer. Die neue Chorleiterin Renate Roberts ist seit August im Amt und liebt sehr breite, weiche, große Klänge. Sie bedankte sich bei den Sängern für deren Bereitschaft. Der Verein zählt 59 Mitglieder, davon sind 23 aktiv tätig. Das Durchschnittsalter liegt inzwischen bei 67 Jahren, und das bei anwachsender Tendenz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt