×
Starker Anstieg gemeldeter Fälle

Häusliche Gewalt wird polizeilich besser erfasst

Stadthagen (jl). 130 Fälle von häuslicher Gewalt sind bis Ende Oktober in der Beratungs- und Interventionsstelle (BISS) an der Stadthäger Bahnhofstraße aktenkundig geworden. Das sind mehr als im gesamten Jahr 2007. Dahinter steckt unter anderem eine neue Taktik der Polizei. Die Beamten dokumentieren Anzeichen von Gewalt gründlicher als zuvor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt