×
Was heimische Kartenspieler in Hamburg so alles erleben / Gastspiel der Schaumburger Bühne im Eilser Kurtheater

"Hätten wir unser Geld doch in Bückeburg verprasst!"

Bad Eilsen (sig). Kein Zweifel - Hamburg ist sehenswert. Und wenn ein Doppelkopfclub aus der Provinz die Chance hat, dort ein Wochenende zu verbringen, dann wird er sich nicht dreimal bitten lassen. Man muss dort ja nicht alles gemeinsam unternehmen. Schließlich hat jeder seine eigenen Vorstellungen von den Vergnügungen, die er in der weltoffenen Hafenstadt sucht - und die können ganz schön aufregend sein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt