weather-image
24°
Lord Of The Dance in der Swiss Life Hall

Hackenklicks und explosive Steppbewegungen

„Lord Of The Dance“ ist die Nacherzählung einer alten irischen Legende vom Kampf der guten Mächte gegen die bösen Mächte. Unter der Regie von Michael Flatley, haben die populärste Show der Gegenwart bis dato mehr als 75 Millionen Menschen gesehen, davon allein fast vier Millionen Zuschauer im deutschsprachigen Raum. Show- Erfinder und Super-Stepper Michael Flatley konzentriert sich bis auf wenige Ausnahmen weitgehend auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph, wird daher auf der Tournee nicht persönlich auftreten.

Immer wieder versetzt das „Klacken der Killerhacken“ die Konzertbesucher in Begeisterung. „Lord Of The Dance“ bietet eine einfallsreiche, furiose Variante aus der Kollektion gut gemachter Multispektakel und amerikanischer Showbiz-Kultur. Mehr als 800 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz demonstrieren den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre.

Freuen wir uns auf ein Showspektakel der Superlative – ergötzen wir uns an rasanter Fußarbeit, explosiven Steppbewegungen, Scherensprüngen und Hackenklicks.

Swiss Life Hall in Hannover, 15. November, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare