weather-image
30°

Hachmühlens Ex-Bürgermeister Steinwedel gibt nicht auf

HACHMÜHLEN. Den Kampf, den führt er schon länger. Und die Rückschläge werden nicht weniger. Trotzdem hat Helmut Steinwedel vor ein paar Tagen noch mal Briefe verschickt, 17 Stück, bis hoch zu Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Sein Ziel: die südliche Umgehung der B 442 in Hachmühlen.

Kämpft weiter für die Südumgehung: Helmut Steinwedel hat erneut Politiker angeschrieben.
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt