weather-image
20°

Hachmühlen: Polizei sichert havarierten Lkw

HACHMÜHLEN. Ein wenig zu weit rechts – und schon war am Freitag die Fahrt für einen Lkw auf der Bundesstraße 217 zwischen Hachmühlen und Hasperde erst einmal zu Ende. Der Fahrer war am Morgen zu weit in den Graben gerutscht.

270_0900_43595_Polizei_13_.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Der Fahrer war mit dem schweren Fahrzeug gegen 8 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, dabei wurden zwei Reifen beschädigt. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit, stand auf der rechten Fahrspur. Die Polizei sicherte die Pannenstelle, die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn. Erst nachdem neue Reifen aufgezogen waren, konnte die Fahrt fortgesetzt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt