×
Zum Klassenerhalt fehlt noch ein Sieg

GW Stadthagen in Harburg mächtig unter Druck

Tennis (nem). In der Regionalliga der Damen 30 muss GW Stadthagen am Sonnabend beim Harburger TB antreten.

Eigentlich hatte sich die Mannschaft den Verlauf der Sommersaison ganz anders vorgestellt, denn immerhin wurde man im Winter Norddeutscher Vizemeister. Doch nun steht Stadthagen mitten im Abstiegskampf. Da gegen den Rekordmeister TGA Henstedt/Ulzburg keine Chance auf einen Punktgewinn besteht, muss aus den Begegnungen gegen Harburg und Eimsbüttel auf jeden Fall mindestens ein Sieg herausspringen, da in der 6er-Mannschaft kein Unentschieden möglich ist.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt