weather-image
35°
Jugendzentrum organisiert Kinderfreizeit zum Thema Synästhetik / Benimmregeln sind Pflicht

Gutes Benehmen - und dazu noch kreativ sein

Obernkirchen (sig). Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass gutes Benehmen Glücksache ist. Soll es aber nicht. Die Sozialpädagogin Susanne Veentjer nutzte eine Kinderfreizeit im JBF-Zentrum auf dem Bückeberg dazu, um Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren beizubringen, wie man sich in bestimmten Situationen verhält.

0000482220.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt