weather-image
16°

Guter Start für GeTour bei der Freizeit-Messe abf

BAD MÜNDER/HANNOVER. Die ersten beiden Tage der Freizeitmesse abf in Hannover, auf der sich auch die Tourismuszentrale Östliches Weserbergland präsentiert, sind vorüber. Thomas Slappa, Tourismusmanager der GeTour, zieht ein positives Zwischenfazit: „Die zwei Tage sind bisher sehr gut gelaufen.“

Lutz Jaenicke (li.) aus Salzhemmendorf und Oliver Richter von der GeTour warten am Messestand auf Besucher. Foto: GeTour
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt