weather-image
25°
Flohmarkt der "Kirchemäuse" voller Erfolg / Treffen immer dienstags

Gute Umsätze und tolle Schnäppchen

Hattendorf (la). Zum zweiten Baby- und Kleinkinderflohmarkt haben am Sonnabend die "Kirchenmäuse" eingeladen. Neun Mütter und Väter boten Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Kindersitze fürs Auto, Umstandsmode und vieles mehr an. Von der Baby-Erstausstattung bis hin zu modischer Kleidung in Größe 164 war alles zu bekommen, und die Besucher nahmen das Angebot gern an.

Marina Kiesow (v.l.), Nadine Kern, Stephanie Clausing und Janina

"Der Flohmarkt war wieder ein Erfolg", freute sich Nadine Kern. Die Verkäufer haben gute Umsätze und die Käufer manches Schnäppchen gemacht. Außerdem gab es Kaffee, Kuchen und Brötchen. Der Erlös der Caféteria ging an die "Kirchenmäuse". "Im Herbst werden wir den nächsten Flohmarkt organisieren", sagte Christa Sahlfeld. Die "Kirchenmäuse" der evangelisch- lutherischen Kirchengemeinde Hattendorf treffen sich immer dienstags von 9.45 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus in Hattendorf. Der Gruppe gehören Mütter, manchmal auch Väter oder Omas, mit Kindern bis zum Kindergartenalter an. In der Gruppe wird mit den Kindern entsprechend ihrem Alter gespielt, gesungen, gebastelt, gemalt und vieles mehr. Informationen über die "Kirchenmäuse" gibt es bei Christa Sahlfeld (05752) 15 71, Beatrix Bihs (05752) 92 92 80, Britta Kunze (05752) 18 03 36 oder im Pfarramt Hattendorf (05752) 9 20 57.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare