weather-image
Viele Atemschutzgeräteträger im Team

Gute Arbeit geleistet

BÄNTORF. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Ortsbrandmeister von Bäntorf, Wilhelm Meyer, die Vertreter von Rat und Verwaltung der Gemeinde Coppenbrügge mit der 1. stellvertretenden Bürgermeisterin, Karin Dröge, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Feuerschutz, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Klaus Egly, und Ortsbürgermeister Lars Wiemann.

Die Ortsfeuerwehr Bäntorf mit den Ausgezeichneten. FOTO: PR

Nach den Worten von Ortsbrandmeister Wilhelm Meyer leisteten die Kameraden insgesamt 2108 Dienststunden bei Brandeinsätzen, Hilfeleistungen, Lehrgängen und theoretischen und praktischen Diensten am Standort. Dazu gehörten auch eine von Meyer durchgeführte praktische Schulung zum Feuerwehrführerschein für Maschinisten der Ortsfeuerwehren Dörpe und Bäntorf und eine Ausbildungseinheit bei einer Probensammelstelle des Landkreises in Marienau. Befördert wurden Jascha Exner, Daniel Fischer und Fabian Möhlenbruch jeweils zum Oberfeuerwehrmann. Mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber ehrte Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke Thorsten Zurawska für seine 25-jährige aktive Dienstzeit.

Bei seinen Grußworten fand die relative hohe Anzahl von Atemschutzgeräteträgern unter den Bäntorfer Aktiven beim Ortsbürgermeister Lars Wiemnann besondere Erwähnung die auch der stellvertretende Gemeindebrandmeister Marc-Oliver Tesch positiv für die Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge bewertete.

Ortsbrandmeister Wilhelm Meyer dankte Janek Exner für 178,58 Dienststunden, Maik Größel für 173,63 und René Größel für 162,5 Dienststunden – sie sind damit die Feuerwehrmänner des Jahres 2017. Gedankt wurde auch Erika Gehring, der guten Seele der Ortsfeuerwehr.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt