Ehemaliger Nationalspieler Uwe Reinders betreibt Talentförderung

Gut getroffen - aber: "Wo bleibt denn Deine Faust zum Jubeln?"

Ahnsen (sig) . "Wenn Du so weitermachst, dann schließe ich mit Dir einen Beratervertrag ab!", rief Uwe Reinders einem Knirps zu, der seine Bälle ganz präzise im oberen Torwinkel versenkte. Die rauschten wie am Faden gezogen heran und ließen den sich mutig entgegen werfenden Torhütern keine Chance. Solche Spieler gab es einige beim einmaligen Talent-Training, das der ehemalige Nationalspieler Uwe Reinders jetzt beim TSV Ahnsen leitete.

Talentsuche in Ahnsen: Uwe Reinders verteilt gelbe Hemden für ei


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt