×

Gut gelaunte Landfrauen

HESSSICH OLDENDORF. Wenn die Landfrauen aus Hessisch Oldendorf und Rinteln gemeinsam das neue Jahr begrüßen, verspricht diese Veranstaltung immer einen schönen Abend.

So auch beim jüngsten Termin in der Weinschänke Rohdental, zu dem Vorsitzende Astrid Dohme-Rügge über 90 Vereinsmitglieder begrüßen konnte, Neu im 348 Landfrauen zählenden Ortsverein sind Gabriele Bach, Barbara Braeuer, Ingrid Gölzer, Simone Jungnitz, Karin Kaub, Heike Rehse-Glissmann, Gisela Renner, Christiane Ruhe, Sabine Schulz und Ingrid Standar.

Referent des Abends war André Arras, Inhaber der seit 35 Jahren bestehenden Hamelner Tanzschule „Für Sie“, Er referierte zum ersten Mal vor einem ausschließlich weiblichen Publikum und erzählte den Damen zunächst Wissenswertes aus dem Leben des Freiherrn Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr Knigge und seinem wichtigsten Werk „Über den Umgang mit Menschen“, das wahrscheinlich heute aktueller denn je ist. Ihm ging es darum, dem Umgang und der Kommunikation der Menschen einen Rahmen zu geben, der das Zusammenleben komplikationsloser machte. Die interessierten Zuhörerinnen erfuhren allerlei über den ersten Eindruck, der bereits in Millisekunden über Sympathie oder Abneigung entscheidet. Der Benimm-Profi vermittelte eindrücklich, wie verbindend es ist, sein Gegenüber mit dem Namen anzusprechen. „Nett ist nicht kleine Schwester von Sch..., sondern die große Schwester von Glück und Zufriedenheit“, klärte Arras humorvoll auf. Was alleine ein Lächeln ausmacht, kann jeder ganz einfach ausprobieren, in dem er einmal strahlend durch die Fußgängerzone flaniert. Sicher kommen einige Leute entgegen, denen man ansieht, dass sie darüber nachdenken, woher man sich kennt. Wieder andere werden am Geisteszustand des Strahlemannes zweifeln. Aber ganz bestimmt, gibt es Leute, die freundlich und offen zurücklächeln – und schon wird ein Geschenk daraus, das gute Laune macht.

Und eine ordentliche Portion gute Laune nahmen ganz sicher auch die Landfrauen
an diesem Abend mit nach Hause.csu




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt